Stefanie Bartels, Projektmanagerin bei EUREKA, Brüssel 

15.02.2018
Posted in
15.02.2018 Christian

Nach 8 Jahren im Beruf war mir klar: ich bin keine Anfängerin mehr! Aber es fehlt mir an Souveränität gegenüber Vorgesetzten und erfahreneren Kollegen. Im Coaching wollte ich vor allem mein eigenes Profil entwickeln: Will ich die beliebte Kollegin sein oder eigene Ideen umsetzen? Wie nehme ich mich wahr und wie werde ich wahrgenommen? Mit Empathie und einem ausgewogenen Mix aus Theorie und Praxis hat mir Frau Sefranek geholfen, mir diese Fragen selber zu beantworten und so authentischer aufzutreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.